Yoga LAM. Pranayama und Kriya. Ein Seminar von Andrey Lobanov in Köln, Oktober 2016

Pranayama und Kriya sind wirkungsvolle Methoden zur Wiederherstellung der psychophysischen Gesundheit und zur Ansammlung der Lebensenergie.

Sie helfen sich von negativer Information zu befreien, die sich in der Psyche und den mentalen Strukturen im Laufe des Lebens ansammelt und auf der körperlichen Ebene in Form von unterschiedlichen Gesundheitsstörungen auswirkt.

Inhalt des Seminars von Andrey Lobanov:

  • Meditationssitze, in denen Kriya Pranayamas ausgeführt werden, und das Übungskomplex "Diamantenkern" zur Vorbereitung der Wirbelsäule auf ein längeres Sitzen;

  • Kriya Pranayamas, die Energiekanäle von negativer Information bereinigen und mit Lebensenergie füllen;

  • eine Reinigungspraxis für eines der wichtigsten Nerven- und Energiezentren des Systems Mensch: Sonnengeflecht.

Das ist ein einheitliches Verfahren zur Reinigung der energetischen Strukturen und Unterhaltung eines hohen Lebenstonus.

Autor
Andrey Lobanov
Gründer der ersten offiziellen Yoga-Schule in Russland (1983), Yogameister 40 Jahre Erfahrung, Arzt, Yogatherapeut, Psychotherapeut. Der Autor des Systems zur Gesunderhaltung und Selbstentwicklung des Menschen "Yoga LAM".
  • Kommentare
  • Facebook
Schreiben Sie den ersten Kommentar - stellen Sie dem Autor eine Frage oder teilen Sie Ihre Meinung!
Senden